Seit November 1972 gibt es die Ökumenische Bücherei in Ruppichteroth. 
Die beiden Pfarrer Hendriks und Rehmann, der Gedanke der Ökumene und die Bereitschaft,
Geld und Räumlichkeiten zur Verfügung zu stellen, machten es möglich,
die beiden kleinen  Büchereien der katholischen und evangelischen Kirchengemeinden
zusammenzulegen.
Leiterinnen waren über viele Jahre Frau Anneliese Neuber und Frau Anni Salzer.

 

 

 

Inzwischen bietet die Bücherei über 8.400 Medien an (Sachliteratur, Unterhaltungsliteratur,  viele Kinder- und Jugendbücher, Hörbücher,
CD-Rom`s und DVD`s).

Jedes Jahr besuchen ca. 7000 Leser/innen die Bücherei.
Besonders eifrige Besucher sind die Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsgrundschule Ruppichteroth.


Ein besonderer Dank gilt den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern beider Kirchengemeinden
mit ihren Leiterinnen Anneliese Neuber und Sigrid Altwicker.
Haben Sie Interesse in diesem Bereich mitzuwirken, so wenden Sie sich bitte an Frau Sigrid Altwicker (Tel. 02295/1964).

 

 

Auf jedem Kirchfest ist die Ökumenische Bücherei mit einem Bücherstand vertreten.
Hier auf dem Fest 2013.  (Fotos: H.Strieder)