Ökumenische Veranstaltungen in unserer Gemeinde:

  • Schulgottesdienste
  • Jährlich stattfindendes Kirchfest (im Jahre 2018 bereits zum 20. Mal)
  • Bibelwoche
  • Ökumenische Bücherei
  • Ruppichterother Lebensmittelausgabe „ Die Tafel“
  • Eröffnungsgottesdienste im Wechsel anlässlich Schweigemarsch, Volkstrauertag
  • Arbeitskreis Flüchtlingshilfe
  • Ökumenischer Gesprächskreis   (> Termine Gesprächskreis <)

Als Zeichen guter Kontakte zwischen den Kirchen nutzt unsere Gemeinde seit vielen Jahren die katholische Kirche in Winterscheid für ihre einmal im Monat stattfindenden Samstagabend-Gottesdienste.
Aktuell ist derzeit die Mitwirkung im kommunalen Arbeitskreis "Flüchtlingshilfe". Die katholische Kirchengemeinde und insbesondere der 1. Vorsitzende des Gemeindeverbandes Klaus Schramm gehört hier zu den Motoren des Arbeitskreises.

 

Flüchtlingshilfe

6 Flüchtlingsheime gibt es in der Kommunalgemeinde Ruppichteroth. Knapp 80 Flüchtlinge sind dort bereits untergebracht. Für jede dieser Wohnstätten sind Arbeitsgruppen aus 5-10 Personen gebildet worden, die versuchen die Sprachbarrieren mit Hilfe von Dolmetschern zu lösen, den Bedarf der Flüchtlinge ermitteln und so es gewünscht ist, auch anderweitig ihre Hilfe z.B. bei Behördengängen anbieten. 
Der Koordinator der Flüchtlingshilfe ist der Vorsitzende des Katholischen Gemeindeverbandes Ruppichteroth Klaus Schramm. Er hat den Überblick über Gegenstände, die die in den Heimen benötigt werden. 
Klaus Schramm ist erreichbar unter  02295/5848 oder unter der mail-adresse fluechtlingshilfe@ruppichteroth.de

Es gibt die Möglichkeit, die Flüchtlingshilfe durch eine Spende zu unterstützen:
Kto: 505 700 031
BLZ: 370 695 24
IBAN: DE 50 3706 9524 0505 7000 31

 

Pfarrer Christof Heinzen

Die evangelische Kirchengemeinde freut sich mit den Kirchenvorständen und dem Pfarrgemeinderat der katholischen Kirche, daß die freie Pfarrstelle wieder besetzt ist.
Am 31.8.2014 wurde Pfarrer Christof Heinzen im Rahmen der Heiligen Messe feierlich in sein Amt als leitender Pfarrer des Kirchengemeindeverbandes Ruppichteroth eingeführt. In der Weihnachtsausgabe des "Das kannst du Glauben" berichtet Pfarrgemeinderatsvorsitzender Klaus Schramm:
Nach der Heiligen Messe ging es unter musikalischer Begleitung des Ruppichterother Blasorchesters zur Bröltalhalle. .... Viele Helfer aus allen drei Kirchengemeinden hatten dort alles für einen festlichen Empfang vorbereitet. Am Anfang standen als kleine Stärkung Canapes und Getränke für alle bereit. Das Akkordeonorchester Ruppichteroth spielte zur Einführung einige Lieder. Pfarrer Nies begrüßte anschließend Pfarrer Heinzen, die Ehrengäste und alle Anwesendenl. Nachdem ich für die Gremien, Bürgermeister Herr Loskill, Dekanatsrats-Vorsitzende Frau Koch, der evangelische Pfarrer Herr Neuhaus, sowie Herr Hohn für alle Vereine Pfarrer Heinzen Willkommen hießen, hatte jeder die Möglichkeit den neuen Priester persönlich zu begrüßen.

 

Katholisch im Bröltal

zur Internetpräsenz "katholisch-im-broeltal"