Guten Abend
und herzlich willkommen!


Gerne stellen wir Ihnen auf diesen Internet-Seiten die Evangelische Kirchengemeinde Ruppichteroth, unsere Dorfkirche, die Gruppen, Kreise und Aktivitäten vor. Lassen Sie sich ein wenig durch unsere Gemeinde begleiten. 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, gerne auch per E-mail oder besuchen Sie eine unserer Veranstaltungen; wir freuen uns auf Sie. 


Ihr Pfarrer
Hans-Wilhelm Neuhaus
und ein engagiertes Team zahlreicher Ehren- und Hauptamtlicher 

 

 

 

 +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Sommer-Diakoniesammlung "Hoffnung geben"
Innovative Projekte, Beratungsstellen oder die verschiedenen diakonischen Einrichtungen könnten ohne kirchliche Gelder und Spenden nicht funktionieren.
Da unser Gemeindegruß "WIR" erst verspätet herauskommen wird, legen wir ab Mitte Juni Überweisungsträger für die Diakoniesammlung in der Kirche und im Gemeindebüro aus.
Alternativ dürfen Sie Ihre Spende auch bar im Gemeindebüro einzahlen oder auf das Konto der Evangelischen Kirchengemeinde überweisen
(IBAN: DE62 3705 0299 0021 0000 88). Wir bedanken uns herzlich für Ihre Unterstützung!

Unkrautvernichter auf dem Friedhof
In letzter Zeit werden wieder vermehrt Unkrautvernichter (Herbizide, Essige und Salze) an Gräbern eingesetzt. Wir möchten hiermit eindringlich darauf hinweisen, dass dies v e r b o t e n ist und wir von Rechts wegen gezwungen sind, Schritte gegen die Verursacher einzuleiten (Grund- und Landschaftsschutz).

 

 

Steuerst Du mit uns die Arche?

Du bist Erzieher/in, Diakon/in, Sozial,-Religions- oder Gemeindepädagoge/in? Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen macht Dir viel Spaß? Dein Herz schlägt für den christlichen Glauben? Du führst gerne Projekte durch und hast schon Erfahrung darin, Ehrenamtliche in der kirchlichen Kinder- und Jugendarbeit anzuleiten? WhatsApp und E-Mail sind keine Fremdworte für Dich?

Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung!

Wir sind die Jugend der Evangelischen Kirchengemeinde Ruppichteroth. Unsere Mannschaft besteht aus engagierten und fröhlichen Menschen aller Altersstufen.

Wir wünschen uns eine/n teamfähige/n und optimistische/n Jugendleiter/in, die unsere bestehende Arbeit weiterführt und eigene Schwerpunkte setzt. Derzeit findet bei uns die Arbeit mit Kindern in wöchentlichen Gruppenstunden, Kindergottesdiensten, Ferienprojekten und Kontaktstunden in den Grundschulen statt. Wir wünschen uns weiterhin eine Vernetzung zwischen der Konfirmanden- und Jugendarbeit durch Mitarbeit im Konfi, in Projekten, Freizeiten und Jugendgottesdiensten. Wir freuen uns über jede kreative, sportliche, musikalische oder impulsgebende Unterstützung.

Wir bieten ab sofort oder später
- Eine 30 Stunden-Stelle – vorläufig befristet auf 1,5 Jahre (Elternzeitvertretung)
- Vergütung nach BAT – KF
- ein motiviertes ehrenamtliches Jugendmitarbeiterteam aus Jugendlichen und jungen Erwachsenen
- einen Erzieher-Auszubildenden, der die Arbeit mitgestaltet
- einen gut ausgestatteten Arbeitsplatz und eigene Räume für die Jugendarbeit
- Möglichkeit zur Fortbildung

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann wende Dich bitte an unseren Pfarrer, Hans-Wilhelm Neuhaus, postalisch über Burgstraße 8, 53809 Ruppichteroth oder per Telefon unter 02295-5168. Bewerbungen gerne auch per E-Mail an: neuhaus@ekir.de.

 


 

Termine zum Vormerken

  

Denk mal ökumenisch

Seit einiger Zeit haben die evangelische und die katholische Kirchengemeinde einen gemeinsamen Gesprächskreis, der von beiden Ortspfarrern geleitet wird. Einmal im Monat treffen sich Interessierte, dienstags um 19.30 Uhr zu einem Gedankenaustausch.
Dabei ist kein Vorwissen nötig, denn nach dem Motto "Bibel teilen", teilen sich die Teilnehmer gegenseitig mit, was sie am jeweiligen Bibeltext beeindruckt. Für eventuelle Rückfragen stehen die Pfarrer zur Verfügung. Der ökumenische Rahmen bietet vielfältige Möglichkeiten, die jeweils persönliche Meinung auch aus einer anderen Perspektive zu betrachten.
Ziel der jeweiligen Abende ist der Ausbau einer gemeinsamen biblischen Basis des Glaubens.
Kommen Sie doch vorbei! Noch haben wir Platz! Zuhören oder Mitreden ist gleichermaßen willkommen!

 Alle Termine : hier klicken